Mit 27 Sportlern hat der Turnverein Zell am Landesturnfest in Freiburg teilgenommen. An fünf Turnfesttagen bewiesen sie sich erfolgreich in zahlreichen Wettkämpfen, genossen tolle Mitmachangebote und feierten gemeinsam ein buntes Landesturnfest 2014.

Untergebracht war der TV Zell ganz zentral in der Lessingschule nahe des Hauptbahnhofs. Von dort waren alle Wettkampfstätten und Aktivitäten in Kürze zu erreichen. Bei gutem Wetter und toller Stimmung erlebten die vielen Teilnehmer das einzigartige "Turnfestfeeling".

Eine spektakuläre Feier eröffnete am 28. Mai das Landesturnfest Festlich erklangen Orchesterdarbietungen mit Gesang und viele tänzerische und turnerische Darbietungen unterschiedlicher Altersklassen verzauberten das Publikum. Unterstützt von tollen Showeffekten brachten die Akteure die vielen Zuschauer auf dem Münsterplatz zum Beben. In der alten Synagoge stieg anschließend die After-Show-Party. Die aus ganz Baden-Württemberg angereisten turnerinnen und Turner feierten gemeinsam mit den Freiburgern einen mitreißenden Festauftakt.

Während der fünf Tage Turnfest präsentierte sich der TV Zell erfolgreich in verschiedenen Disziplinen. Im Kür-6-Kampf KM3 der Männer zwischen 16 und 17 Jahren erzielte Sebastian Nolle einen sehr guten zwölften Platz. Im Bereich Showtanz zeigte sich die Gruppe "Charisma", getreu ihrem Namen, von ihrer glänzenden und ausdrucksvollen Seite. Die Tanzgruppe präsentierte sich am Münsterplatz, auf dem Messegelände und am Platz der alten Synagoge. Mit ihrer Bühnenpräsenz, der abwechslungsreichen Choreographie und ihrer auffallenden Kostümierung begeisterte "Charisma" die Zuschauer.


Sebastian Nolle bei seiner Barrenübung

Beim "besonderen Wettbewerb" bewiesen die Turnerinnen und Turner des TV Zell Teamgeist. Der Mannschaftstriathlon bestehend aus den Disziplinen Paddeln, Schwimmen und Laufen fand im Seepark statt. Die Männermannschaft mit Felix Lehmann, Sebastian Nolle, Niklas Oesterle, Benedikt Pfundstein, Simon Roth, Pirmin Serrer und Markus Hug erkämpfte sich einen sehr guten 76 Platz. Die Turnerinnen Hannah Baumann, Selina Baumann, Patricia Herr, Carolin Kopp, Jasmina Kopp, Jasmin Laifer, Luisa Oesterle und Annalena Schnurr erreichten mit ihrer Teamleistung Platz Nummer 249. Stimmungsvolle Musik und das Urlaubsflair am See motivierten die Wettkampfteilnehmer und lockten zahlreiche Zuschauer an.

Ein buntes Rahmenprogramm vervollständigte das abwechslungsreiche Turnfest. Der zentrale Treffpunkt der Teilnehmer war das Messegelände. An allen Tagen wurden dort zahlreiche Aktivitäten, neue Sportarten und ein buntes Showprogramm geboten. An den Abenden luden verschiedene Veranstaltungen zum gemeinsamen Feiern ein. Auch die Teilnehmer des TV Zell ließen die erlebnisreichen Tage bei der "Baden Media Kult Party" oder der "Tuju Fete" ausklingen.

Nach der gemeinsamen Turnfestzeit wurden sie bei ihrer Ankunft zurück in Zell mit einem Umtrunk herzlich vom Verein empfangen.


Zum Turnfest gehören auch die Feten, bei denen sich die Turnerinnen und Turner aus
dem ganzen Land treffen.

 

Aktuelles

Geschäftsstelle
Mittwoch 19.30 - 20.30 Uhr
Sybille Nock
Tel.: 07835/3736
Kontakt



Das Eltern-Kind-Turnen startet wieder am Montag, den 11. März 2019 von 16.30 - bis 17.30 Uhr


 

Turnverein 1877 e.V. Zell am Harmersbach